Festung Daugavgrīvas und Wanderung um die Insel Daugavgrīvas

Rīga, Birzes iela 2, Daugavgrīvas cietoksmis
6h
Medium
LV
20 km
No punkta līdz punktam

Apraksts
par pasākumu

Vor nicht allzu langer Zeit, während des Krieges, drangen U-Boote oft in diese Gewässer ein und hielten an, um ihre Ressourcen wieder aufzufüllen. Die Matrosen gingen an Land und sammelten Kraft für die nächste Runde. Es wird gemunkelt, dass die gestohlenen Juwelen in einem der Bunker versteckt sind. Wer weiß, vielleicht finden wir etwas.

Wir werden entdecken – die Festung Daugavgriva, verlassene Armeeeinheiten und Bunker, der Pier, der Kometfort-Damm…. und ich, Mikelis, werde dir viele interessante Geschichten erzählen.

Der Treffpunkt befindet sich am Eingang der Festung Daugavgriva, Birzes Straße 2, Riga. Es gibt Parkplätze in der Nähe.
Die nächste Bushaltestelle ist „Daugavgrīvas cietoksnis“. Wir beenden die Wanderung nach Vakarbuli, Sie können mit dem Bus zur Festung Daugavgrivas zurückkehren.

Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Kleidung. Ein Regenschirm oder Regenmantel, Ersatzschuhe oder Socken können nützlich sein – unsere Route führt über Straßen mit unterschiedlichen Oberflächen. Einige Stellen können rutschig und schlammig sein. Hier weht oft ein starker Wind.

Nehmen Sie Snacks und Getränke mit, wir werden einen Snack entlang der Küste einnehmen.
Entlang dieser Route gibt es keine Geschäfte und auch die Annehmlichkeiten sind schwer zugänglich.

Taschenlampen können für dunkle Räume nützlich sein, Ferngläser – für die Vogelbeobachtung in der Umgebung.

Sabiedriskā transporta grafiks

Organisieren möchten
eine besondere Wanderung?

Ich bin spezialisiert auf individuelle Wanderorganisation. Denken Sie daran, dass Wandern eine großartige Gelegenheit ist, aktiv zu werden, den Zauber der Natur und neue Abenteuer zu erleben sowie Ihr Wissen über Geographie, Geologie, Geschichte und Biologie zu erweitern.

bewerben